MUSIKTHEATER

Musik-Theater-Projekte mit Schülern sind ungeheuer spannend für mich. Aktuelle Ereignisse, wie Luther-oder Heilige Elisabeth-Gedenkjahre oder das Bienensterben, geben von außen ein Thema vor, das, zu bearbeiten, sich lohnt. Bücher werden gewälzt und Informationen gesammelt, Texte geschrieben und Musik komponiert.

Zum Vergrößern klicken

Der Beginn

Dann beginnt der abwechslungsreiche Weg der Einstudierung mit den Schülern. Hier werden unendlich viele und neue Erfahrungen gesammelt, besonders im Umgang mit der Gruppe, dem Klassenverband und den Eltern. Verschiedenste künstlerische und sprachliche Talente offenbaren sich, aber auch Unterschiede in der Begeisterungsfähigkeit und in der Willenskraft der ProjektteilnehmerInnen.

Der Weg

Durchzuhalten bei ewigen Wiederholungen, bis endlich die Textarbeit, die Musikeinstudierung und das Spiel einen zufriedenstellenden Stand erreicht haben wird zu einer echten Herausforderung. Als krönender Abschluss erfolgen immer Aufführungen vor großem Publikum. Strahlende Kinder- und Elternaugen, Jubel und Beifallsovationen bleiben über die Schulzeit hinaus unvergesslich.

DAS was bleibt

Noch heute, nach 18 Jahren, schwelgen meine damaligen SchülerInnen in Erinnerungen: „Wisst ihr noch, das „Luthermusical 1996“ im Augustinerkloster, Predigerkirche ... so ein Erfolg, Theater- Wettbewerb gewonnen, dann in Rostock … . Ausschnitte aus unserer in dieser Zeit aufgenommenen Musik CD können Sie sich auf SoundCloud anhören.

Und das schrieb damals die Presse -->

(zum vergrößern einfach draufklicken)