KINDERLIEDER

KINDERLIEDER

Als ich vor Jahrzehnten, begeistert, meine Diplomarbeit über Kinderliedprogramme von Gerhard Schöne und über das Kinderliedtheater von Gerhard Gundermann schrieb, wusste ich noch nicht, dass ich später selbst einmal in ihre Fußstapfen treten werde. Dafür bin ich ihnen sehr dankbar.

Jetzt ist die Zeit gekommen, meine zahlreichen Kinderliedkompositionen zu veröffentlichen.

Inspiriert zu meiner Musik haben mich Texte von James Krüss, Barbara Cratzius (und u.a., deren Namen ich vergaß, weil ich sie mir nicht notiert hatte) und natürlich meine sechs Kinder. Das „Schlechte Laune -Lied“ widmete ich meiner damals 7jährigen Tochter Chiara, die Schlaflieder und das „Kükenkindergartenlied“von James Krüss meiner ganzen „Küken“- Schar.

Nun stehen meine Enkelkinder am Start, fragen nach den Noten und Texten meiner neuen Kinderlieder. Auch für meine Schüler, die sich bereits singend daran erfreuten, stelle ich nun nach und nach Musik, Texte und Noten in meine Webseite, aber auch für Sie und ihre Kinder.

Viel Spaß damit! Mein besonderer Dank gilt Juliane Schlöffel. Während ich das Flötenspiel ihrer Tochter förderte, malte sie zu unseren Liedern diese wunderschönen Bilder.

1. In dem großen Omibus, Omibus, Omnibus
sitzt ein kleiner Hasenfuß, Hasenfuß, Hasenfuß.
Steig ich ein, steigt er aus, tanzt vor seinem Hasenhaus. 

2. In dem großen Karussell, Karussell, Karussell
sitzt ein kleines Katzenfell, Katzenfell, Katzenfell.
Steig ich ein, steigt es aus, tanzt vor seinem Katzenhaus.

3. In der alten Eisenbahn, Eisenbahn, Eisenbahn
sitzt ein kleiner Gockelhahn,Gockelhahn,Gockelhahn.
Steig ich ein, steigt er aus, tanzt vor seinem Gockelhaus. 

4. In dem großen Elbeschiff, Elbeschiff, Elbeschiff
sitzt ein kleiner Trillerpfiff, Trillerpfiff, Trillerpfiff.
Steig ich ein, steigt er aus, tanzt vor seinem Trillerhaus.